Ausbildung ÜL B (Breitensport)

Sport in der Prävention (2. Lizenzstufe)

Konzept

Im Rahmen dieser Ausbildung wird an die in der ersten Lizenzstufe erworbenen Kenntnisse angeknüpft. ÜL sollen befähigt werden, vielseitige und zielgerichtete Bewegungsprogramme in allgemeinen Sportgruppen sowie für spezielle gesundheitsorientierte Vereinsangebote zu entwickeln. Die Ausbildung „Sport in der Prävention“ des LSB Niedersachsen setzt sich aus einem Basis-, Aufbau- und Abschlusslehrgang zusammen. Die einzelnen Ausbildungsmodule bauen aufeinander auf und müssen in der vorgegebenen Reihenfolge absolviert werden. Der Umfang der Ausbildung umfasst 100 LE. Basislehrgang "Sport und Gesundheit" (30 LE), Aufbaulehrgang "Allgemeine Prävention" (40 LE), Abschlusslehrgang "Gesundheitstraining für HKS und HBS" (30 LE)

Voraussetzungen für die Teilnahme 

  • gültiger Lizenzabschluss der 1. Lizenzstufe
  • Tätigkeit in einem LSB-Mitgliedsverein

Lizenzierung
Eine regelmäßige, aktive Teilnahme an allen Ausbildungsabschnitten ist verbindlich. Fehlzeiten müssen nachgeholt werden. Während der Ausbildung müssen lehrgangsbegleitende Aufgaben erfüllt werden (u.a. Vorbereitungsfragen, Lehrversuch, Hospitation, ...). Alle Nachweise müssen innerhalb von 2 Jahren absolviert werden.

Termine

Die Termine der ÜL B Ausbildungen in Niedersachsen finden Sie im Bildungsportal des LSB.

Aktuelles

Vereinshelden 2017. Weiterlesen ...

Termine