Verleihung des Christian-Niemeyer Pokals

als Wanderpokal an einen Sportabzeichen-Prüfer Kriterien:

  • langjährige Tätigkeit als Prüfer/in
  • der/die Älteste
  • Anzahl der Abnahmen
  • Vielseitigkeit
  • besonderes Engagement im Sportabzeichenbereich oder …

wird vom KSB-Vorstand nach Rücksprache mit dem Sportabzeichenbeauftragten bestimmt

Verleihung an:

2017: Roland Witt (TSV Eintracht Hittfeld)

Prüfer seit 1976
seit 1975 Mitglied im TSV Eintracht Hittfeld
seit 1986-1993 2. Vorsitzender
seit 2011 Abteilungsleiter Leichtathletik
Viele Jahre Sportabzeichenbeauftragter des Vereins.
Er sucht, findet und motiviert immer wieder neue und alte Sportabzeichen-Absolventen.
Selber früher aktiver Langstreckenläufer (Marathon, 100-Km-Läufe),
betreute und betreut er auch heute noch vor allem Kinder und Jugendliche.
Roland bereitet Kreiswettkämpfe und den Hittfelder Volkslauf mit vor und
ist auch sonst immer als zuverlässiger Ansprechpartner da.

2016: Berthold Schuh (SC Vierhöfen)

Prüfer seit 1986
seit 1980 Mitglied im SC Vierhöfen
seit 1988-2000 2. Vorsitzender
viele Jahre TT-Abteilungsleiter
viele Jahre Sportabzeichenbeauftragter des Vereins
erfolgreiche Statistik beim KSB-Sportabzeichen
motiviert jeden und geht mit gutem Beispiel voran
beliebt bei den Kindern wegen seiner ruhigen und ausgeglichenen Art
geschätz bei den Sportlerkollegen
Hobbys: im Sommer Radfahren mit seiner Herrenrunde
            im Winter - schwimmen in der 'Insel'

2015: Elke Heise (Winsener Schwimmverein)
2014: Hermann Kruse (TSV Auetal)
2013: Andrea Ulmann (TSV Winsen)
2012: Günther Rieckmann (MTV Borstel-Sangenstedt)
2011: Richard Schmidt (VfL Jesteburg)
2010: Bernd (Bernhard) Wolf (HSV Stöckte)
2009: Ute Reglitzky (Blau-Weiss Buchholz)
2008: Hans-Günter Ulmann (TSV Winsen)
2007: Rolf Langlotz (MTV Salzhausen)

Aktuelles

Vereinshelden 2017. Weiterlesen ...

Termine