Verleihung des Christian-Niemeyer Pokals

als Wanderpokal an einen Sportabzeichen-Prüfer Kriterien:

  • langjährige Tätigkeit als Prüfer/in
  • der/die Älteste
  • Anzahl der Abnahmen
  • Vielseitigkeit
  • besonderes Engagement im Sportabzeichenbereich oder …

wird vom KSB-Vorstand nach Rücksprache mit dem Sportabzeichenbeauftragten bestimmt

Verleihung an:

2018: Bärbel Springmann (SV Bendestorf)

Prüferin seit 01.06.1983
35. Sportabzeichen abgelegt
seit mehr als 40 Jahren Mitglied im SV Bendestorf und lange als Trainerin von etlichen Sportgruppen tätig gewesen
Sie hat die Gruppe "Mutter und Kindturnen" ins Leben gerufen, diese auch Jahrzehnte  betreut und sie schweren Herzens 2014 an eine Nachfolgerin abgegeben
Fast jede junge Mutter ist mit ihrem Kind mittwochs zu Bärbel gegangen!
Sie war und ist eine "Institution" im Dorf
35 Jahre nimmt sie nun - mit viel Erfolg-  das Sportabzeichen ab, immer einsatz-und hilfsbereit!

2017: Roland Witt (TSV Eintracht Hittfeld)

Prüfer seit 1976
seit 1975 Mitglied im TSV Eintracht Hittfeld
seit 1986-1993 2. Vorsitzender
seit 2011 Abteilungsleiter Leichtathletik
Viele Jahre Sportabzeichenbeauftragter des Vereins.
Er sucht, findet und motiviert immer wieder neue und alte Sportabzeichen-Absolventen.
Selber früher aktiver Langstreckenläufer (Marathon, 100-Km-Läufe),
betreute und betreut er auch heute noch vor allem Kinder und Jugendliche.
Roland bereitet Kreiswettkämpfe und den Hittfelder Volkslauf mit vor und
ist auch sonst immer als zuverlässiger Ansprechpartner da.

2016: Berthold Schuh (SC Vierhöfen)
2015: Elke Heise (Winsener Schwimmverein)
2014: Hermann Kruse (TSV Auetal)
2013: Andrea Ulmann (TSV Winsen)
2012: Günther Rieckmann (MTV Borstel-Sangenstedt)
2011: Richard Schmidt (VfL Jesteburg)
2010: Bernd (Bernhard) Wolf (HSV Stöckte)
2009: Ute Reglitzky (Blau-Weiss Buchholz)
2008: Hans-Günter Ulmann (TSV Winsen)
2007: Rolf Langlotz (MTV Salzhausen)

Aktuelles

Aerobicturnen Deutsche Meisterschaften. Weiterlesen ...

Niedersächsische Ehrenamtskarte. Weiterlesen ...

Termine