Ehrenamt überrascht - Ehrungen 2022

Ralf "Flaggi" Meyke vom MTV Hanstedt

Am Sonntag, den 13.11.2022 gab es für einen Vereinshelden des MTV Hanstedt eine Überraschung. Nichtsahnend wollte Ralf „Flaggi“ Meyke das Heimspiel MTV Hanstedt gegen SaGa verfolgen.
Wie gewöhnlich stellte er sein Fahrrad an seinem für ihn fest reservierten Fahrradstellplatz ab und nahm seinen Stammplatz am Vereinsheim ein. Dann liefen die Mannschaften ein und hielten ein großes „Danke-Plakat“ hoch.
Gemeinsam mit dem Vorsitzenden des MTV Hanstedt Alexander Balzer bedankte sich KSB-Vorstandsmitglied Ingo Eggers bei Flaggi.
Flaggi kümmert sich um so viel mehr als er als Obmann eigentlich machen müsste. Er managt die Aufräumdienste, hat die Organisation für die Sanierung und Umstellung der Flutlichtmasten auf LED übernommen und kümmert sich um die Internetseite.
Im Jahr 2023 feiert die Fußballabteilung des MTV Hanstedt das 100-jährige Bestehen. Auch hier ist Flaggi schon in der Planung. Dank seines Einsatzes konnte er nun dafür sorgen, dass die Kreispokalendspiele in Hanstedt ausgeführt werden.
Danke Flaggi für deinen Einsatz – mach weiter so !

Carolin Charina Jeromin vom HSV Stöckte

Schwarzlichtparty, bunte Lichter, viele Kinder, Konfettiregen... Die Überraschung für Carolin Charina Jeromin vom HSV Stöckte ist gelungen. Patrick Wirtz von der Sportjugend Harburg-Land bedankte sich bei Charina für ihr vorbildliches Engagement als Jugendwartin und Abteilungsleiterin Judo im HSV Stöckte. Seit vielen Jahren setzt sich Charina in der Judoabteilung des HSV Stöckte und in der Region Harburg-Land ein. Auch das aktuelle und gut besuchte Herbstcamp ist eins von den vielen Events auf und neben der Judomatte, welches von Charina und ihrem Team durchgeführt wurde. Regelmäßig stehen abwechslungsreiche und besondere Angebote für Kinder und Jugendliche offen. Diese richten sich bewusst nicht nur an Vereinsmitglieder, sondern stehen auch allen anderen Kindern aus der Umgebung offen. Danke Charina

Christiane Anspach-Schreiber vom MTV Fliegenberg

Ehrenamt überrascht - wow...was für eine gelungene Überraschung beim Sportabzeichentag des MTV Fliegenberg. Der Verein und der KSB Harburg-Land haben Danke gesagt - mit Konfetti, Blumen, Geschenken und guter Laune .

Danke an Christiane für ihr mitreissendes Engagement. 

Sie nimmt nicht Sportabzeichen ab und feuert die Sportler:innen an. Sie ist auch selbst aktiv, ein Vorbild und leitet eine Laufgruppe. Christiane ist eine Bereicherung für den Verein, immer hilfsbereit und immer mit Lösungen und Ideen am Start.

Vereinshelden - Ehrenamt überrascht Ehrungen 2019

Silvia und Michael Becker vom HSV Stöckte

Ehrenamt überrascht - dieses Mal sogar im Doppelpack. Der HSV Stöckte bedankte sich mit Applaus und Konfetti bei Silvia und Michael Becker für ihr ehrenamtliches Engagement am 01.11.2019.

Beide engagieren sich über ihre normale Tätigkeit hinaus für die Sportler vom HSV Stöckte.

Tanja Kürschner vom HSV Stöckte und Birgit Costard vom KSB Harburg-Land sagen Danke.

Ulrike Heick vom MTV Pattensen

Ehrenamt überrascht - Vereinsheldin Ulrike Heick vom MTV Pattensen wurde am 1.12.19 beim Schauturnen überrascht. Ehrenmitglied Ulrike engagierte sich im Vorstand und ist u.a. als Übungsleiterin und Kursleiterin tätig. Die Familie Heick ist ein wichtiger Bestandteil des MTV Pattensen. DANKE !

Melita Kastner vom MTV Obermarschacht

Ehrenamt überrascht ! Gemeinsam mit Vorstandsmitgliedern des MTV Obermarschacht hat der KSB Vorsitzende Uwe Bahnweg am Mittwoch, den 04.12.2019 die Vereinsheldin Melita Kastner überrascht.
Seit 70 Jahren ist Melita Mitglied im Verein. Davon seit 49 Jahren ehrenamtlich tätig. Im Jahr 2019 legte Melita ihr 29. Sportabzeichen ab. Ein Vorbild. Danke Melita für dein Engagement

Stefan Dittmer vom MTV Ramelsloh

"Ehrenamt überrascht" Stefan Dittmer vom MTV Ramelsloh an seinem Geburtstag, 02.11.2019!
Stefan ist mehr als nur der Platzwart, sondern kümmert sich praktisch um alles. Dank ihm gilt die Sportanlage vom MTV Ramelsloh als eine der Besten des Kreises.
Ohne ihn würde der Verein gar nicht mehr wissen, wo oben und unten ist. Was Stefan besonders auszeichnet ist seine 24/7 Einstellung und ab und an muss man ihn auch bremsen, aber er hat einfach Spaß an dem, was er macht.
Genau solche Menschen braucht der Sport!
Danke, Stefan!

Thomas Westermann von Schützenkorps Winsen (Luhe)

Thomas Westermann ist seit 2005 Kommissionsmitglied und ist weit über seine eigentliche Aufgabe des Schießoffiziers im Schützenkorps engagiert. Von der Vereinszeitung, über die Organisation und Betreuung von eigenen und fremden Schießveranstaltungen, bis hin zur ständigen Anwesenheit und Arbeit im Schützenhaus. Er ist absolut zuverlässig, fleißig und korrekt.
Genau darum hat Wilfried Rieck, 1. Vorsitzender vom Schützenkorps Winsen, Thomas für "Ehrenamt überrascht" vorgeschlagen!
Geehrt wurde Thomas am Samstag, den 19.10.2019 im Rahmen des Saisonabschlusses von Friedhelm Meyer (Vorstand KSB) und Wilfried Rieck.

Silvia Holländer (Mitte) vom MTV Germania Fliegenberg

Und wieder wurde ein Vereinsheld überrascht! Danke an Silvia Holländer vom MTV Germania Fliegenberg für deinen Einsatz als Übungsleiterin beim Turnen „Räubertochter und Rabaukenkerle“!
Maren Sievers 1. Vorsitzende vom MTV überreichte einen tollen Präsentkorb und Birgit Costard vom KSB eine Urkunde und eine Überraschungstasche!

Bettina Harms (links) vom MTV Hoopte

Und wieder wurde ein Vereinsheld überrascht! Danke an Silvia Holländer vom MTV Germania Fliegenberg für deinen Einsatz als Übungsleiterin beim Turnen „Räubertochter und Rabaukenkerle“!
Maren Sievers 1. Vorsitzende vom MTV überreichte einen tollen Präsentkorb und Birgit Costard vom KSB eine Urkunde und eine Überraschungstasche!

Ingeborg Warkentin (2. von links) und Peter Hidde (rechts) vom Todtglüsinger SV

In Todtglüsingen wurden zwei Vereinshelden überrascht. Vielen Dank Ingeborg Warkentin und Peter Hidde für euren unermüdlichen Einsatz.
Ingeborg ist die Küchenfee beim Tenniscamp, kocht für mindestens 30 Kinder und Jugendliche und das bereits seit vielen Jahren – ohne Bezahlung und ohne damit anzugeben.

Und weil er immer dabei ist, wenn beim Todtglüsinger SV was los ist, die tollsten Fotos und Videos u.a. für die Homepage des Vereins macht, wurde Peter Hidde gleich mit überrascht. Er stellt dem Verein sein Talent stets auf Zuruf und natürlich unentgeltlich zur Verfügung.

Der neue KSB-Vorsitzende Uwe Bahnweg und Renate Preuß, Vorsitzende des Todtglüsinger SV bedanken sich mit einer Urkunde, einem kleinen Präsent und Blumen.

Verwendung von Cookies

Zur Bereitstellung des Internetangebots verwenden wir Cookies. Bitte legen Sie fest, welche Cookies Sie zulassen möchten.

Diese Cookies sind für das Ausführen der spezifischen Funktionen der Webseite notwendig und können nicht abgewählt werden. Diese Cookies dienen nicht zum Tracking.

Diese Cookies helfen uns zu verstehen wie unsere Webseite genutzt wird. Dadurch können wir unsere Leistung für Sie verbessern. Zudem werden externe Anwendungen (z.B. Google Maps) mit Ihrem Standort zur einfachen Navigation beliefert.

  • Bitte anklicken!