Aktuelles

09.04.2020Übungsleiterlizenzen

©DOSB

 

Viele Aus- und Fortbildungen können derzeit nicht durchgeführt werden. Die Thematik wird von den Verbänden unterschiedlich bewertet. Einige Verbände haben darauf hingewiesen, dass ihnen durch die derzeitige Situation massive Probleme entstehen, da sie beispielsweise saisonal gebunden sind. Andere Verbände haben erklärt, dass bei ihnen derzeit kein Problem besteht, da sie ihre Aus- und Fortbildungen auch digital oder zeitlich gestreckt durchführen können. Somit wurde deutlich, dass eine flexible Lösung für die verbandlichen Aus- und Fortbildungen angebracht ist.

 

„Aus diesem Grund hat der DOSB-Vorstand am 23. März 2020 beschlossen, die Vorgaben für die DOSB-Lizenzverlängerung und für die maximale Ausbildungsdauer während der Corona-Krise dahingehend zu verändern, dass die Ausbildungsträger bei Bedarf

  1. DOSB-Lizenzen, die bis 31. Dezember 2020 ungültig werden, auch ohne absolvierte Fortbildung um ein zusätzliches Jahr ab dem Tag des letzten Gültigkeitstages und
  2. .… die Ausbildungsdauer von DOSB-Lizenzausbildungen, die aufgrund der Corona-Krise nicht stattfinden können, um ein Jahr und damit auf maximal 3 Jahre

verlängern können.

 

Alle Verbände, die keinen Handlungsbedarf haben, müssen entsprechend auch nichts an ihrer Praxis ändern. Wir hoffen, damit eine gute und praktikable Lösung im Sinne aller Ausbildungsträger gefunden zu haben.“

 

Dr. Karin Fehres, Vorstand Sportentwicklung

 

Zusatz:

Jeder Landesfachverband entscheidet in Absprache mit dem Spitzenverband eigenständig, ob er Lizenzen um ein Jahr verlängert.

Bitte prüfen Sie dies daher direkt bei Ihrem Fachverband.

 

 

12.06.2020KSB Aktuell KW 30

Sportgeräteförderung

Bitte Anträge einreichen

 

 

Sportjugend Harburg-Land - Vollversammlung

Die Sportjugend lädt ein zur Vollversammlung am 02. September 2020 um 19.00 Uhr in das Vereinsheim des MTV Ramelsloh, Ohlendorfer Straße 17, 21220 Seevetal/Ramelsloh.

Die Einladungen wurden gestern per Email an die Vereine versandt.

Um Anmeldung bei Teilnahme wird bis zum 25.08.2020 an sportjugend@ksb-harburg-land.de gebeten.

 

 

Sportjugend Harburg-Land – Lehrgang „Weg vom PC – raus in die Natur“

Weg vom PC, raus in die Natur - wie Naturmaterialien kindgerecht zum Sporttreiben genutzt werden können

Der Spielplatz ist zu langweilig geworden? Warum nicht mal über den Tellerrand schauen?! Auf einer Tour durch Winsen werden die Möglichkeiten des Sporttreibens in der Stadt und der Natur gesucht und kindgerecht erprobt.

Termin: 05.09.2020 - 09:00 - 16:30 Uhr, 8 LE in Winsen
Kosten: 15.00 € - Referent: Jannik Schütt

  

Anmeldung
Sportjugend Harburg-Land - E-Mail: sportjugend@ksb-harburg-land.de 

 

 

Ausschreibung des Deutsch-Französischen Jugendwerks (DFJW) „Europa, jetzt erst recht!“

Das Deutsch-Französische Jugendwerk (DFJW) hat anlässlich der deutschen EU-Ratspräsidentschaft eine neue Ausschreibung „Europa, jetzt erst recht!“ veröffentlicht, um den Austausch über Europa und die europäische Zukunft unter deutschen, französischen Jugendlichen zu fördern.

Interessant sein könnte dies für Antragstellende aus dem Bereich der schulischen, außerschulischen und beruflichen Bildung sowie der Jugendarbeit, die mit französischen Partner zusammenarbeiten (wollen). Anträge können zum 30. eines jeden Monats bis einschließlich November 2020 per E-Mail an europa@dfjw.org eingereicht werden.

 

Es gelten folgende Eckdaten:

Antragsberechtigte: Gemeinnützige Vereine, kommunale oder regionale Gebietskörperschaften,

Organisationen und Verbände im Bereich der informellen Bildung, der Kultur, der Wissenschaft, der Medien und des Sports sowie Schulen, Universitäten, Berufsschulen und Städtepartnerschaften

Fördergegenstand: Bilaterale und trilaterale Jugendbegegnungen zum Austausch über mind. eines der folgenden Schlüsselthemen:

Die Zukunft Europas aus Sicht der jungen Europäer/innen. Wie geht es weiter nach dem Brexit und der Corona-Krise?

Die Corona-Krise als europäische Erfahrung und Herausforderung Berufsausbildung, Unternehmertum und künstliche Intelligenz

Nachhaltige Entwicklung und Umweltschutz

Sport und Kultur

Format: frei wählbar (als physische, digitale oder hybride Begegnung)

Förderfähige Kosten: Programmkosten u. a. Anmietung von technischen Geräten / digitalen Tools,

Lehrmaterial und andere Verbrauchsgüter sowie Reise- und Aufenthaltskosten

Fördersumme: max. 15.000 Euro

Projektende: 31. Dezember 2020

 

Zuständige Ansprechpartner beim DFJW erreichen Sie für deutsch-französische bzw. trilaterale Projekte unter den Tel.: +33 1407818-05 bzw. -85 bzw. per E-Mail unter: europe@ofaj.org.

Weitere Informationen zu den Förderbedingungen in der beigefügten Ausschreibung sowie auf folgender Website: www.dfjw.org/ausschreibungen/europa-jetzt-erst-recht.html.

 

Sportivationstag 2020

Der Sportivationstag 2020 (Sportabzeichenfest für Kinder und Jugendliche mit und ohne geistige Behinderung) in Buchholz wird auf das Jahr 2021 verschoben.

Der neue Termin wird der 08. Juli 2021 sein.

Es werden wieder viele freiwillige Helfer benötigt. Bitte merkt euch den Termin vor und meldet euch, falls ihr uns unterstützen möchtet.

 

 

Erreichbarkeit der KSB-Geschäftsstelle

Die Geschäftsstelle ist vom 27. Juli 2020 bis 14. August 2020 geschlossen.

Der Telefonanschluss der KSB-Geschäftsstelle wird umgestellt. Es kann daher dazu kommen, dass die Geschäftsstelle zeitweise telefonisch nicht erreichbar ist. Bitte schickt uns bei Bedarf eine E-Mail. Wir melden uns nach der Sommerpause.

 

 

„KSB Geschäftsstelle wieder für Publikumsverkehr geöffnet“

Wir freuen uns unsere Mitglieder wieder in der Geschäftsstelle begrüßen zu dürfen.

Bitte beachtet folgende Hinweise:

-              wir bitten um telefonische Anmeldung unter 04171 – 60 40 09  vor dem Besuch

-              nutzen Sie ggf. das bereitgestellt Hände-Desinfektionsmittel im Eingangsbereich

-              halten Sie jederzeit mind. 1,5 Meter Abstand von den Mitarbeitern

In den Sommerferien macht die KSB-Geschäftsstelle vom 27.07.-14.08.2020 Sommerpause. Wir bitten um Beachtung!

 

 

Termine

27.08.2020 – Online-Seminar zur Sportstättenbauförderung des LSB

02.09.2020 – Vollversammlung der Sportjugend Harburg-Land

05.09.2020 – Lehrgang für Juleica-/ÜL-Verlängerung: Weg vom PC, raus in die Natur

18.09.2020 – KSB Tag in Jesteburg

31.10.2020 – Lehrgang für ÜL: Spiele mit dem Ball für Kinder im Vorschulalter

Informationen zu den Terminen sind auf unserer Internetseite zu finden.

27.06.2020Natur bewegt - Gemeinsam draußen

Die Ideensammlung für Übungsleiter "Natur bewegt - Gemeinsam draußen" enthält Bewegungs- und Spielideen im Freien für unterschiedliche Zielgruppen. Grundlage bilden Broschüre, Angebote und Förderprogramme von LandesSportBund und Sportjugend Niedersachsen und weiterer Organisationen wie z.B. Ideenkoffer – Natur aktiv erleben, Broschüre Abenteuer Outdoor, ParkSportAbzeichen oder Bewegte Schule.

Hier geht es zur Online-Broschüre.

29.06.2020Winsen macht Sport - Sport im Park 2020

Vom 01.07.2020 – 29.09.2020 im Schloßpark  und Eckermannpark in Winsen (Luhe)

Treffpunkte:

- Schlosspark - Bühne Schlossplatz

- Eckermannpark - Grillhütte

„Sport im Park“ ist ein offenes Sport- und Bewegungsangebot für Jung und Alt, sowie Anfänger und Fortgeschrittene. Lernen Sie unterschiedliche Sportarten unter Anleitung von qualifizierten Übungsleitern*innen in der Natur kennen.

  • Teilnahme ist kostenlos und ohne Voranmeldung möglich
  • Das Sportangebot findet bei jedem Wetter statt. Nur bei extremen Witterungsbedingungen ,wie Starkregen oder Gewitter, kann es zur Absage kommen
  • Zur Orientierung werden an den Übungsflächen „Sport im Park“-Fahnen aufgestellt
  • Es wird bequeme Freizeit- oder Sportbekleidung empfohlen
  • Getränke, ggf. ein Handtuch oder eine Isomatte und Handdesinfektionsmittel sind bitte mitzubringen
  • Es gibt keine WC-, Dusch- oder Umkleidemöglichkeiten
  • Die Hygiene- und Abstandsvorgaben (mindestens 2 Meter zwischen den Teilnehmern*innen) sind einzuhalten
  • Geräte sind nach jeder Nutzung zu desinfizieren (Desinfektionsmittel für bereitgestellte Geräte wird von den Anbietern gestellt)
  • Bitte beachten Sie, dass aufgrund der aktuell geltenden Corona-Regelungen die Kontaktdaten aller Teilnehmer*innen durch die Übungsleiter erfasst und für vier Wochen gespeichert werden müssen. Bei Anmeldung vor Ort zu einem der Sport im Park Kurse stimmen Sie der Erfassung und Speicherung zu. Die Daten werden, außer im Falle einer Infektion, nicht an Dritte weitergeleitet.
  • Eigene Kugelschreiber sind mitzubringen

Die Teilnahme erfolgt auf eigene Gefahr!

 

Weitere Informationen finden Sie hier!

20.07.2020Neue Sportabzeichen Termine

©DOSB

 

Das Deutsche Sportabzeichen ist eine Auszeichnung des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB). Es ist die höchste Auszeichnung außerhalb des Wettkampfsports und wird als Leistungsabzeichen für überdurchschnittliche und vielseitige körperliche Leistungsfähigkeit verliehen. Die zu erbringenden Leistungen orientieren sich an den motorischen Grundfähigkeiten Ausdauer, Kraft, Schnelligkeit und Koordination.

 

Hier findet ihr Termine zur Ablegung der Prüfung.

Eine Mitgliedschaft im Verein ist nicht notwendig.

23.07.2020Freizeiten vor Ort

Die Sportjugend Niedersachsen bietet eine Fördermöglichkeit für sportliche Ferienangebote ohne Übernachtung. Dazu zählen Maßnahmen für Kinder und Jugendliche, die eintägig oder mehrtägig stattfinden, in denen aber ähnliche Maßnahmen durchgeführt werden, wie es in einer Ferienfreizeit der Fall wäre. Weiterhin erhält das Förderprogramm durch zusätzliche Mittel die Möglichkeit, die Angebote entsprechend notwendiger Hygienevorschriften gestalten zu können.

Die Förderung gilt für Freizeiten vor Ort vom 15. Juli bis 31. August 2020.

Die Bewerbungsfrist endet am 31. Juli 2020

weitere Informationen und das Antragsformular