Aktuelles

27.03.2020Geschäftsstelle geschlossen.

Liebe Vereinsvertreter*innen, liebe Verbandsvertretungen, liebe Freunde des Sports,

auch für uns hat die Sicherheit und Gesundheit unserer Mitglieder in den Sport-/Schützenvereinen und -verbänden, der Übungsleiter*innen, unserer Mitarbeiter*innen, Vorstandsmitglieder höchste Priorität. Um die Ausbreitung des Corona-Virus (COVID-19) zu verlangsamen haben wir diverse Maßnahmen vorgenommen:

 

Die Geschäftsstelle des KSB Harburg-Land bleibt bis auf weiteres für den Publikumsverkehr geschlossen. Zu den gewohnten Geschäftszeiten ( Montag, Dienstag, Donnerstag und Freitag von 9.00-13.00 Uhr ) ist die Geschäftsstelle telefonisch unter 04171 - 60 40 09 zu erreichen. Aufgrund der aktuellen Auflagen, ist jedoch immer nur eine Mitarbeiterin im Büro anwesend, so dass es zu einer Verzögerung der Bearbeitung kommen kann. Wir bemühen uns ggf. schnellstmöglich zurückzurufen. Vorstandsmitglieder und z.T. die Mitarbeiterinnen sind derzeit per Email erreichbar.

 

Diverse Lehrgänge wurden vorerst abgesagt. Wir sind bemüht ggf. Ersatztermine oder andere Lösungen zu finden. Unter Berücksichtigung der jeweils aktuellen Lage behalten wir uns vor, weitere Lehrgänge oder Veranstaltungen abzusagen oder zu verschieben. Die aktuellen Termine sind auf unserer Internetseite zu finden.

 

Die derzeitige Situation stellt die Vereine vor viele neue Probleme und wirft viele Fragen auf. Fragen, die wir an den LandesSportBund Niedersachsen und an den LSB-Justitiar weitergeleitet haben. Bitte habt etwas Geduld! Aufgrund der Vielzahl der eingehende E-Mails und Anrufe ist eine individuelle Beantwortung der Fragen leider nicht mehr möglich. Der LSB ist – gemeinsam mit den anderen Sportorganisationen – dabei, die mit der gegenwärtigen Notsituation zusammenhängenden Fragen so gut als möglich zu klären und möglichst zentral und gebündelt zu beantworten. Diese ständig aktualisierten Informationen sind auf auf der LSB-website.

www.lsb-niedersachsen.de zu finden.

 

Zudem verweisen wir auf die Handlungsempfehlungen des Landes Niedersachsen, des Landkreis Harburg und des Robert-Koch-Instituts

Wenn wir uns alle an diese Empfehlungen und Auflagen halten, können wir der dynamischen Ausbreitung des Corona-Virus entgegenwirken. Nur dann können wir darauf hoffen, im zweiten Halbjahr des Jahres 2020 wieder ein normales und sportliches Leben führen zu können.

 

Nur gemeinsam sind wir stark gegen Corona.

26.03.2020Lotto-Sport-Stiftung richtet Notfallfonds

Die niedersächsische Lotto-Sport-Stiftung hat zur Unterstützung von betroffenen Vereinen einen Notfallfonds "HILFE COVID-19" eingerichtet. Mit dem Notfallfonds soll Vereinen und Organisationen aus den Bereichen Sport und Integrationsarbeit geholfen werden, denen durch die COVID-19-Pandemie Kosten entstanden sind. Weitere Informationen gibt es hier

09.04.2020Sport im Landkreis 1-2020

Der aktuelle "Sport im Landkreis" ist da. Den Download finden Sie hier!

09.04.2020Übungsleiterlizenzen

©DOSB

 

Viele Aus- und Fortbildungen können derzeit nicht durchgeführt werden. Die Thematik wird von den Verbänden unterschiedlich bewertet. Einige Verbände haben darauf hingewiesen, dass ihnen durch die derzeitige Situation massive Probleme entstehen, da sie beispielsweise saisonal gebunden sind. Andere Verbände haben erklärt, dass bei ihnen derzeit kein Problem besteht, da sie ihre Aus- und Fortbildungen auch digital oder zeitlich gestreckt durchführen können. Somit wurde deutlich, dass eine flexible Lösung für die verbandlichen Aus- und Fortbildungen angebracht ist.

 

„Aus diesem Grund hat der DOSB-Vorstand am 23. März 2020 beschlossen, die Vorgaben für die DOSB-Lizenzverlängerung und für die maximale Ausbildungsdauer während der Corona-Krise dahingehend zu verändern, dass die Ausbildungsträger bei Bedarf

  1. DOSB-Lizenzen, die bis 31. Dezember 2020 ungültig werden, auch ohne absolvierte Fortbildung um ein zusätzliches Jahr ab dem Tag des letzten Gültigkeitstages und
  2. .… die Ausbildungsdauer von DOSB-Lizenzausbildungen, die aufgrund der Corona-Krise nicht stattfinden können, um ein Jahr und damit auf maximal 3 Jahre

verlängern können.

 

Alle Verbände, die keinen Handlungsbedarf haben, müssen entsprechend auch nichts an ihrer Praxis ändern. Wir hoffen, damit eine gute und praktikable Lösung im Sinne aller Ausbildungsträger gefunden zu haben.“

 

Dr. Karin Fehres, Vorstand Sportentwicklung

 

 

16.04.2020Corona Informationen

Alle Dokumente rund um die Corona-Krise finden Sie unter Downloads

28.04.2020LSB Online-Campus

Am 27.04.20 startet der LSB das Projekt "LSB Online-Campus" .  Alle Veranstaltungen werden als Webinare ausschließlich online stattfinden und haben einen Umfang von 2 LE. Weitere Infos gibt es auf der Internetseite des LSB im Bereich Bildung und hier in der Angebotsübersicht.

 

14.05.2020Kontaktlose sportliche Betätigung im Freien - Nds. Verordnung vom 08.05.2020

Hier der Link zur Niedersächsischen Verordnung über Infektionsschützende Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Corona-Virus vom 08.05.2020.

 

22.05.2020Webinar "Sportabzeichen mit Abstand"

Diese Veranstaltung wird online-basiert als Webinar durchgeführt. Voraussetzungen dafür sind ein internetverbundener PC, Webcam (nicht zwingend notwendig), Headset mit Mikrofon (von Lautsprechern raten wir ab). Diese Veranstaltung wird mit 2 LE zur Verlängerung sowohl der ÜL-C als auch der ÜL-B Lizenz anerkannt. Es können maximal 8 LE zur Verlängerung ausschließlich über Webinare gesammelt werden. Meldeschluss ist jeweils 48 Stunden vor Beginn der Veranstaltung. Details und Zugangsdaten werden nach erfolgreicher Anmeldung verschickt.

 

Die Sportartenzeichen-Saison kann endlich unter Einschränkungen beginnen. Wir zeigen, was beachtet werden muss und wie man die leichtathletischen Disziplinen umsetzen kann.

 

Termin(e)

28.05.2020, 18:00 bis 19:30
 

Veranstaltungs-Nummer

2289

 

Gebühr

Teilnahmegebühr

10,00 €

Ohne Vereinsbindung

40,00 €

Vereine außerhalb Niedersachen

20,00 €

Ausfallgebühr

10,00 €

 

Anerkennung

Lerneinheiten: 2

 

Veranstalter

StadtSportBund Osnabrück
Ansprechpartner: Heiko Brüning
Am Limberg 1 Gebäude 19
49088 Osnabrück
Tel: 0541 9825912
Fax: 0541/ 9825929
heiko.bruening(at)ssb-osnabrueck.de

 

Lehrort

LSB Online-Campus
Webinar

 

 

Hier der Link zur Anmeldung