Sportabzeichen - Aktuelles

 

Sportabzeichen-Schulwettbewerb Gewinner 2018 – Grundschule Emmelndorf

 

Zur Förderung eines gesunden Schul- und Freizeitsports bieten das Niedersächsische Kultusministerium und der LandesSportBund Niedersachsen e.V. gemeinsam den „Sportabzeichen-Schulwettbewerb“ an. Sport leistet nicht nur einen wichtigen Beitrag zur Gesundheitserziehung und körperlichen Leistungsfähigkeit der Schülerinnen und Schüler, sondern vermittelt auch Spaß, Freude und Teamfähigkeit.

Die Grundschule Emmelndorf gewinnt für das Jahr 2018 in der Wertungsgruppe B (Grundschulen mit mehr als 100 Schüler/innen der Schuljahrgänge 1 bis 2) den ersten Platz. Über das Preisgeld von € 700,00 freuen sich Schulleiterin Martina König und Sportlehrerin Andrea Sperling.

Die Sportabzeichen der Kinder wurden im Rahmen eines Sportfests in Kooperation mit dem TuS Fleestedt abgenommen. Sagenhafte 97% der Kinder der 1. und 2. Klassen haben das Sportabzeichen erfolgreich abgelegt.

„Das Sportfest findet alle 4 Jahre statt und ist ein großer logistischer Aufwand, das aber allen immer viel Spaß macht“, erklärt Sportlehrerin Andrea Sperling. Den Wertungsbogen hat Frau Sperling ausgefüllt und ohne viel Hoffnung auf den Sieg an den Kreissportbund Harburg-Land e.V. geschickt. Umso größer war nun die Freude.  „Das Geld können wir wieder in neue Sportmaterialien für die Kinder investieren“, so die Schulleiterin Martina König.

Rabea Scheidat, Leiterin des Beratungscenters Hittfeld der Sparkasse Harburg-Buxtehude und Anika Sander vom Kreissportbund Harburg-Land e.V. freuten sich mit der Grundschule und überreichten feierlich die Urkunde.

Der Sparkassenverband Niedersachsen ist seit 2018 Partner für den „Sportabzeichen-Schulwettbewerb“.

 

 

 

Übergabe Sportabzeichengeräte 2019

 

Herr Wilfried Wiegel von der Sparkasse Harburg-Buxtehude überreichte am 07. Mai 2019 im Beratungscenter in Winsen Luhe Sportabzeichengeräte im Wert von rund € 1.800 an 7 Vereine aus dem Kreis Harburg-Land.

Die Vereine hatten im Vorweg einen informellen Antrag an den Kreissportbund gestellt. In Kooperation mit der Sparkasse wurden folgende Geräte bestellt und überreicht:

- Stoppuhren, 1 Hochsprungstangen-Set, Wurfbälle, 1 Maßband, Springseile, 1 Sprunggrubenglätter, Absprungbalken, 1 Startklappe, Übungshürden, Tennisringe und 1 Koordinationsleiter 

Über die neuen Geräte freuten sich der MTV Germania Fliegenberg, MTV Tostedt, SV Holm-Seppensen, Todtglüsinger SV, TV Welle, VfL Jesteburg  und der TS Westerhof.

 

Der Kreissportbund Harburg-Land bedankt sich bei der Sparkasse Harburg-Buxtehude für die großzügige Spende und besonders bei Herrn Wiegel für die sehr gute Zusammenarbeit.

 

Prüfertagung 2019

Walter Schmidt vom MTV Borstel-Sangenstedt erhält Christian-Niemeyer-Pokal
111 Sportabzeichenprüfer*innen folgten der Einladung des Kreissportbundes zur Prüfertagung in der Festhalle in Brackel am 22.03.2019.
Sportabzeichenbeauftragte Anika Sander informierte über Vergangenes, Neues und Wichtiges rund um das Sportabzeichen. Besonders der Datenschutz rund um das Sportabzeichen wurde thematisiert.

Im Rückblick auf 2017 konnte der KSB Harburg-Land einen leichten Anstieg vor Allem im Jugendbereich bei den Sportabzeichenabnahmen verzeichnen. 2018 wurden insgesamt 2779 Sportabzeichen abgelegt. Am meisten Sportabzeichen reichte wieder der TSV Auetal (232) gefolgt von Eintracht Hittfeld (188) sowie TuS Fleestedt (153) ein.
Nach der Auswertung der Sportabzeichen im Bezug auf die Mitgliederzahl lag bei den Jugendlichen der SC Vierhöfen vor. Danach folgten der TSV Auetal und der MTV Egestorf.
Auch bei den Erwachsenen entschied der SC Vierhöfen den Wettbewerb für sich, auf Platz 2 kam der MTV Borstel-Sangenstedt und auf Platz 3 der Winsener Schwimmverein, wie bereits im Vorjahr.
Der Christian-Niemeyer-Pokal ging in diesem Jahr nach Borstel. Walter Schmidt vom MTV Borstel-Sangenstedt wurde für seine 40jährige Prüfertätigkeit und seinen unermüdlichen Einsatz für das Sportabzeichen ausgezeichnet. Er hat bereits selbst 43x sein Sportabzeichen abgelegt.

Für langjährige Prüfertätigkeit wurden geehrt:
20 Jahre: Birgit Costard (MTV Laßrönne), Carmen Petersen (TSV Auetal), Hans-Joachim Mänken (MTV Salzhausen)  
30 Jahre: Thomas Clausen (TSV Stelle), Elke Heise (Winsener SV), Helga Meier (TSV Holvede-Halvesbostel), Edith Voß (TSV Holvede-Halvesbostel)
40 Jahre: Reinhard Rohn (TSV Winsen), Walter Schmidt (MTV Borstel-Sangenstedt), Trude Schwenkel (MTV Laßrönne)
50 Jahre: Herbert Bundt (MTV Rottorf)
Auch 2018 unterstützte die Sparkasse Harburg-Buxtehude Vereine. So erhielten fünf Vereine Sportgeräte für das Deutsche Sportabzeichen im Wert von 1.500,- Euro. Für das Jahr 2019 ist bereits wieder eine Spende für Sportabzeichengeräte und für zwei Sportfeste zugesagt worden.

 

Protokoll Prüfertagung

Springseilübungen

Änderungen zum Sportabzeichen 2019

Datenschutzgrundverordnung

Neuerung zur Europäischen Datenschutzgrundverordnung zur Verarbeitung der personenbezogenen Daten bei der Prüfung und Verleihung des Deutschen Sportabzeichens.

Das Informationsblatt erhalten Sie hier!

In den aktuellen Prüfkarten wird auf das Beiblatt unmittelbar verwiesen, sodass die von der Datenschutzgrundverordnung verlangte transparente Information über die Datenverarbeitungen im Zusammenhang mit dem Sportabzeichen noch umfassender gewährleistet ist

Mini-Sportabzeichen für Kinder von 3-6 Jahren

Eine Bewegungsgeschichte dem Hasen "Hoppel" und dem Igel "Bürste" für Kinder im Alter von 3-6 Jahren.

Die ausgewählten Übungen orientieren sich an elementaren Grundfertigkeiten wie Laufen, Rollen, Balancieren oder Werfen, die jedes Kind im Laufe seiner Entwicklung erwirbt bzw. erwerben sollte und die Grundlage vieler Bewegungsaktivitäten, im Alltag wie im Sport, bilden.

Weitere Informationen erhalten Sie hier!

Materialienmappe mit Übungsbeschreibungen, Laufzettel in Form eines Comics, Urkunden und Bügelabzeichen erhalten Sie vom KSB Harburg-Land.

Einfach die Materialanforderung an sportabzeichen@ksb-harburg-land.de senden.