Mini-Sportabzeichen am 31.05.2022 mit dem SV Bendestorf für die Kindergartenkinder in Bendestorf

Das Deutsche Sportabzeichen ist vielen bekannt: Es ist die höchste Auszeichnung des Deutschen  Olympischen Sportbundes außerhalb des Wettkampfsports. In den vier Disziplinen Ausdauer, Kraft, Schnelligkeit und Koordination müssen Prüfungen bestanden werden, um das Ehrenzeichen der Bundesrepublik Deutschland in Bronze, Silber oder Gold tragen zu dürfen. Auch beim SV Bendestorf wird das Sportabzeichen seit vielen Jahren angeboten – allerdings nur für Erwachsene und Kinder ab 6 Jahren.

 

Die jüngeren Kinder durften bislang nur zuschauen, aber jetzt gibt es für 3-6 jährige das Mini-Sportabzeichen. Mit dem Hasen Hoppel und dem Igel Bürste müssen die Kinder durch einen Phantasiewald zum Geburtstag zu Frau Eule. Dabei müssen die Kinder verschiedene Übungen wie Laufen, Rollen, Balancieren oder Werfen absolvieren.

 

Unter Anleitung von Anika Sander vom Kreissportbund und unterstützt von den Bendestorfer Sportabzeichen-Prüferinnen Bärbel Springmann, Barbara Schmidt-von-Hagen und Maike Siemers haben knapp 60 Kinder vom Kindergarten Bendestorf das Mini-Sportabzeichen ausprobiert. Am 31.5. war die Bendestorfer Sporthalle für die Kinder und ihre Erzieher der Wald, wo sie sich an Seilen über den Sumpf schwangen, über Bänke balancierend den Fluss überquerten, leise an wilden Tieren vorbei hüpften und mit Bällen werfend das Wildschwein vertrieben. Natürlich schafften es alle zum Geburtstag der Eule! Ausgetobt und fröhlich nahmen die Kinder ihre Urkunde und die kleinen Preise in Empfang. Ein tolles Angebot vom Kreissportbund und dem SV Bendestorf!

 

Für die Erwachsenen geht es übrigens am 29.06. um 17:30 wieder los. Genauere Infos auf der Website vom SV Bendestorf oder direkt bei den Prüferinnen. Und vielleicht haben die Kindergartenkinder ja nächstes Jahr wieder Lust auf Frau Eule's Geburtstag! 

Mini-Sportabzeichen 19. Mai 2022
MTV Fliegenberg + DRK Kita Fliegenberg

Voller Vorfreude sitzen die Kinder der DRK Kita Fliegenberg in der Umkleidekabine der Turnhalle Fliegenberg. Gleich ist es soweit, der Hase Hoppel & der Igel Bürste warten schon…

In der Turnhalle freuen sich Katrin Lohkemper vom MTV Fliegenberg und ihre Helferinnen Petra, Ulli und Marie gemeinsam mit Anika Sander vom KreisSportBund Harburg-Land auf die Kinder.
Mit tatkräftigem Einsatz haben die Damen den Bewegungsparcours des „Mini-Sportabzeichens“ vom LandesSportBund Niedersachsen in der Halle aufgebaut.

In der Bewegungsgeschichte geht es um Hase „Hoppel“ und Igel „Bürste“ die auf ihrem Weg zum Geburtstag von Frau Eule, quer durch den Eichenwald, einige aufregende Abenteuer erleben.
Sie sammeln Eicheln und Nüsse als Verpflegung, treffen auf das Wildschein Grunz und müssen Flüsse und Sümpfe überqueren, um das Haus von Frau Eule zu erreichen und kräftig mit ihr zu feiern.
Das Mini-Sportabzeichen richtet sich an Kinder im Alter von 3 bis 6 Jahren und bietet Bewegungsgelegenheiten und -erlebnisse , die ihrem natürlichen Bewegungsdrang entsprechen und ihnen auf spielerische und phantasieanregende Weise Freude an körperlicher, sportlicher Aktivität vermitteln.

Einen ganzen Vormittag verbringen rund 50 Kinder der Kita-Gruppen „Knallerbsen“ und „Tigerhaie“ mit Hoppel und Bürste und genießen danach ein köstliches, gesundes Frühstück auf dem Sportplatz.
Das Frühstück wurde gefördert durch den LandesSportBund Niedersachsen und zubereitet von Angelika Sievers & Katrin Lohkemper vom MTV Fliegenberg.

Zum Abschluss nahmen die Kinder nicht nur die Erinnerung an den Spaß mit nach Hause, sondern auch eine Urkunde, ein Bügelbild und eine Brotdose oder einen Turnbeutel.

Mini-Sportabzeichen mit dem SV Holm-Seppensen

Da strahlten die Kinderaugen als sie die Schulsporthalle der Mühlenschule Holm-Seppensen betraten.

Der SV Holm-Seppensen und der KreisSportBund Harburg-Land haben für die Kinder der Kindertagesstätte "Am Schoolsolt" und dem Kinderhaus "Montessori" am 19. und 20. Oktober 2021 jeweils ein Mini-Sportabzeichen Tag ausgerichtet.

 

Schon Tage vor der Veranstaltung bekamen die Kinder von ihren Erziehern/Erzieherinnen die Geschichte vom Hasen "Hoppel" und dem Igel "Bürste" erzählt, die zur Geburtstagsfeier von Frau Eule eingeladen waren.

Auf dem Weg zur Geburtstagsfeier mussten die beiden viele Hindernisse im Wald bewältigen und sich u.a. über einen Sumpf schwingen, unter einem Ast durchkrabbeln oder sich einen Hügel runterrollen.

Die Geschichte wurde von den Handpuppen der Tiere, ausgeliehen vom KreisSportBund Harburg-Land, begleitet.

 

Liebevoll hatte Dierk Ulber, Sportabzeichenbeauftragter vom SV Holm-Seppensen die Stationen in der Turnhalle nach der Bewegungsgeschichte von Hoppel & Bürste aufgebaut.

 

Zur Begrüßung wärmten sich die Kinder gemeinsam mit Anika Sander vom KSB Harburg-Land auf. Danach ging es los zu den Stationen, an denen die Kinder die elementaren Grundfertigkeiten wie z.B. Rollen, Balancieren oder Werfen ausprobieren konnten.

Begleitet wurden die Kinder an den Stationen von 3 ehrenamtlichen Helferinnen vom SV Holm-Seppensen.

 

Verabschiedet wurden alle wieder von Hoppel & Bürste mit Urkunden und Bügelbildern.

Die Sparkasse Harburg-Buxtehude spendete Spardosen und Sandspielzeug, die sich die Kinder mitnehmen durften.

Für das leibliche Wohl hat der LandesSportBund Niedersachsen Obstkörbe und Getränke gesponsort.

 

Nach über 1,5 Jahren Corona-Pandemie, waren die rund 120 Kinder und Erzieher*innen sehr glücklich, dass so eine Veranstaltung wieder möglich war. Freuen können sie sich auch schon auf nächstes Jahr, da werden wir Ihnen die Geschichte erzählen wie Hoppel und Bürste den Heimweg gemeistert haben und welche Aufgaben sie bewältigen müssen.

 

 

 

Mini-Sportabzeichen mit dem TSV Stelle im Ev.-luth. Kindergarten in Stelle

Ende November 2021 besuchten der Hase „Hoppel“, Igel „Bürste“ und „Frau Eule“ den Ev.-luth. Kindergarten in Stelle. Die drei Tiere sind die Probanden der Bewegungsgeschichte, in die die Übungen für das Mini-Sportabzeichen des LSB Niedersachsen eingebettet sind.

Das Mini-Sportabzeichen für Kinder im Alter von 3 bis 6 Jahren stellte der TSV Stelle, in Person Sportabzeichen-Beauftragter Manfred Saurer und 3 ehrenamtliche Helfer*innen vom TSV Stelle, gemeinsam mit dem KreisSportBund Harburg-Land dem Ev.-luth. Kindergarten in Stelle vor.

Im Bewegungsraum des Kindergartens freuten sich rund 40 Kinder über die Bewegungsvorschläge. Sie sammelten fleißig „Eicheln“ und „Nüsse“ und versteckten diese vor dem Wildschwein, balancierten über „Baumstämme“ und überquerten „Sümpfe“ und konnten damit demonstrieren wie fit sie sind.

Am Ziel erwartete sie Frau Eule mit Bananen gesponsert von Dole Fresh Fruit Europe OHG, Spardosen von der Sparkasse Harburg-Buxtehude und Äpfel und Getränke gesponsert vom LandesSportBund Niedersachsen.
Bei einer Siegerehrung wurden die Kinder gefeiert und mit einer Urkunde und einem Abzeichen geehrt.

 

 

Verwendung von Cookies

Zur Bereitstellung des Internetangebots verwenden wir Cookies. Bitte legen Sie fest, welche Cookies Sie zulassen möchten.

Diese Cookies sind für das Ausführen der spezifischen Funktionen der Webseite notwendig und können nicht abgewählt werden. Diese Cookies dienen nicht zum Tracking.